Navigation

Michael Geißelbrecht, M. Sc.

Lebenslauf

Michael Geißelbrecht studierte Chemie- und Bioingenieurwesen an der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Sein Studium schloss er im Juni 2016 mit einer Masterarbeit zum Thema „Hydrodynamische Untersuchung von in-operando einstellbaren periodisch offen-zellularen Strukturen in der Dehydrierung von LOHCs“ ab. Seit September 2016 ist er am Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Während seiner Promotion beschäftigt er sich im Rahmen des Kopernikus Projekts mit der Wasserstofflogistik auf Basis der LOHC-Technologie